Flughafentransfers Madrid

Flughafentransfers Madrid
flughafentransfers madrid - Shuttle Spain Airport Transfers

Der Straßenverkehr von Madrid

Jetzt buchen – TRANSFER MADRID FLUGHAFEN by ShuttleSpainTransfers! Zuverlässiger Shuttle- Service, per Taxi, Bus oder privater Madrid Flughafentranfer MAD!

Wie andere Metropolen in dieser Größe bietet Madrid ein breites und gut ausgelegtes Verkehrs- und Straßennetz an. Der Flughafen von Madrid-Barajas steht an erster Rangliste was den Flugverkehr in Spanien angeht. Im Jahr 2014 verzeichnete der Flughafen mehr als 40 Millionen Reisende. Die Transfers zwischen dem Flughafen und der Stadt sind vielfältig, man kann sich zwischen den öffentlichen Buslinien, der Metro, dem Taxi, Mietautos sowie privaten Transfers entscheiden. Zu Verkehrszeiten sind allerdings viele der öffentlichen Linien ziemlich überfüllt. Abgesehen davon ist Madrid jedoch eine angenehme Stadt, die man problemlos mit dem Bus erkunden kann.

Madrid ist nicht nur die Hauptstadt Spaniens, hier schlägt der Puls der spanischen Kultur, also ein ideales Reiseziel für alle, die die spanische Kultur erleben möchten. Die spanische Hauptstadt bietet ein wahrhaft unendliches Angebot an spanischer Geschichte, Kultur und Lebensfreude. Madrid ist der zentraler Punkt Spaniens, Hauptsitz der Regierung und kulturelle Ausgangspunkt.

Die Geburt einer Hauptstadt

Über die Zeitgeschichte Madrids gibt es bis heute noch Unklarheiten und Uneinigkeit. Bislang ging man davon aus, das Römer die Stadt erbauten und ihren Lebensmittelpunkt hier errichtet. Nach neuesten Entdeckungen der Zeitforscher gibt es allerdings auch die Meinung, dass die Stadt ursprünglich von den Goten erbaut und belebt wurde. Wie viele der spanischen Städte und Inseln Spaniens gibt es auch ein Zeitalter, in dem die Araber die Städte und das Land bewohnten. Die Meerenge von Gibraltar war hier das Tor zu Europa bei der Völkerwanderung der Araber. Mit dem Vormarsch der arabischen Kultur und Religion änderten sich viele Lebensgewohnheiten und Standarts der Bewohner. Noch heute gibt es, besonders im Süden Spaniens noch viele kulturelle und architektonische Zeugen dieser Zeit.

flughafentransfers madrid per Taxi, Bus & Shuttle Service - ShuttleSpainTransfers

Die spanische Krone eroberte die Stadt Madrid von den Arabern im Jahre 1085 nach Christus. In den darauf folgenden 5 Jahrhunderten und unter spanischer Herrschaft wuchs die Stadt langsam zu einer bedeutenden Ort auf der spanischen Halbinsel. Im 16. Jahrhundert wurde Madrid durch den damaligen König Philip dem Zweiten zum Lebensmittelpunkt der königlichen Familie erklärt und somit also auch zur Zentrale der spanischen Herrschaft und heutigen Regierung. Seit diese Zeit ist Madrid unter ständigem Wachstum und Ausbau.

Die Metropole des Südens

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde das Wachstumskonzept der Stadt neu überarbeitet und strukturiert. Die Stadt sollte erstrahlen und Berühmtheit in alle Winde tragen, jeder sollte von Madrid mindestens ebenso erzählen und schwärmen wie man es über andere europäische Städte hörte und selbst erzählte. Unter der bourbonischen Monarchie entwickelte sich ein neuer kultureller Lebensstandard. Museen, Bibliotheken, Universitäten und öffentliche Plätze wurden eifrig gebaut und auf Glanz poliert. Ebenso wurde die urbane Struktur neu gestaltet, ein Abwassersystem wurde erbaut und Straßen neu gezogen. Letztendlich gelang es auch Madrid zu einer der bedeutendsten Städte in Europa zu werden, kulturell als auch politisch.
Heutzutage bietet die Hauptstadt ein Festival für die Sinne eines jeden Besuchers. Madrid bietet einige Plätze und Gebäude, denen man nur schlecht entgeht, wie beispielsweise „El Palacio de Comunicacicones“ – einem Palast der ursprünglich der Post gehörte, dem Retiro Park am östliche Stadtrand, der „Plaza Mayor“ – der Marktplatz im Zentrum der Stadt oder de „Palacio Real“ – dem königlichen Hauptsitz. Es ist einfach eine unendliche Liste an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt. Auch vor den Toren der Stadt gibt es noch eine unzählige Anzahl von historischen Gebäuden und Monumenten, wie die Schloss- und Klosteranlage „El Escorial“ mit seinen Gärten. Im 16. Jahrhundert erbaut, gehört der Palast zu den größten europäischen Errungenschaften der Renaissancezeit.
Für Museumsliebhaber ist Madrid ein absolutes Paradies. Auf jeder Besucherliste sollte allerdings das Muesum Reina Sofia, das ´Mueso El Prado´ sowie das Kunstmuseum ´Thyssen-Bornemisza´ ganz in der Nähe vom Prado, stehen.
Was die Theater- und Musikszene angeht so sei hier klar gesagt, Madrid ist ein weltweiter Hot Spot.

Reservierung Flughafentransfers madrid zum Hotel - ShuttleSpainTransfers

Was die Gastronomie und das Freizeitangebot der Stadt angeht, so ist sie gleichrangig mit anderen europäischen Metropolen. Die Gastronomie ist so vielseitig und verblüffend wie die Bewohner der Stadt. Madrid bietet eine schier unzählige Menge an Bars, Pups, Cafés und Restaurants über die gesamte Stadt verteilt. Das Nachtleben der Stadt pulsiert und scheint nie still zu stehen. Im historischen Stadtzentrum ´Lavapies´ findet man Pubs mit eigener Bierbrauerei oder Diskotheken für Tanzlustige im Viertel ´Chueca´.
„Una caña, por favor“ – dieser Satz gehört zu einem Besuch in der Hauptstadt unbedingt zum Programm. Die Bierkultur der „Cañas“ wird in Madrid an jeder Ecke gelebt, oftmals auch unter freiem Himmel. Ein Glas Bier – oder Caña ist bei der Hitze im Sommer absolut erfrischen, das auf 6 Grad gekühlte Bier wird im eisgekühlten Glas serviert.
Zu Madrid gehört ohne Frage auch sein Fußballteam, der Real Madrid. Neben dem FC Barcelona aus Spanien genießt der Fußballklub der Hauptstadt weltweit großes Ansehen und Berühmtheit. Aus den Reihen des Teams gehen seit jeher große Weltspieler hervor. Ebenso der Nachbarklub der Hauptstadt, der ´Atletico de Madrid´ erfreut sich zunehmend weltweiter Bedeutung. Besonders in den letzten Jahren hat der Club große Erfolge erzielt. Es ist daher nicht ganz so verwunderlich, wenn ein Spiel zwischen den beiden Clubs der Stadt das gesamte Leben zum Stillstand bringt.

Unvergleichbare Erlebnisse

Das vielfältige Angebot Madrids an Kultur, Sport, Geschichte und Architektur ist für jeden Besucher ein wahres Erlebnis. Von fußballbegeisterten Fans bis hin zu Kunstliebhabern des 17. Jahrhunderts – Madrid ist für jeden eine Reise wert. Das Klima in der Hauptstadt ist, abgesehen von Winter- und Sommerspitzen, sehr angenehm. Die Bewohner der Stadt sind sehr offen und lebensfroh und garantieren somit ein unvergleichbare Reise. Es gibt immer wieder neue Gründen für einen Besuch der spanischen Hauptstadt Madrid.

madrid Flughafen Gruppen Shuttle Bus - ShuttleSpainTransfers.com